Pilates für Männer

Hartnäckig hält sich in Europa das Gerücht, dass Pilates ein Sport für Frauen wäre. Joseph    Pilates jedoch war selbst ein Mann und entwickelte seine Trainingsmethode zuerst durch seine Arbeit mit Männern. Der ursprüngliche Boxer und Turner hielt sich durch seine neue Trainingsmethode bis ins hohe Alter fit.

Männer können also in Wirklichkeit besonders von Pilates profitieren, da das Training hilft ,effizient Kraft aufzubauen und die Beweglichkeit zu verbessern bzw. zu erhalten. Auch wenn andere Sportarten betrieben werden, ist ein Pilatestraining durchaus sinnvoll, da es einen Ausgleich für einseitiges Training schafft. Ein gutes Beispiel ist der Verlust von Beweglichkeit und Geschmeidigkeit durch einseitiges Krafttraining, der durch Pilates vermieden werden kann.

Auch als Ausgleich zum Bürojob, bei Verspannungen im Allgemeinen, als Basisfitnessprogramm oder zur Leistungsoptimierung im Sport, wirkt Pilates für Männer wunderbar.