Pilates bei Verletzungen

Pilates ist eine ganzheitliche Trainingsmethode, die auch die tiefe (skelettnahe) Muskulatur kräftigt und die Gelenke zentriert. Es wird darauf geschaut, dass die Muskulatur gleichmäßig belastet wird, und der Körper ins Lot kommt, was dazu führt, dass Gelenke und Bänder geschont werden.

Immer mehr ÄrztInnen und OsteopathInnen empfehlen Pilates bei Rückenbeschwerden oder nach Verletzungen und Erkrankungen z.B.: Knie, Schultern. Hüftgelenke, Fußgelenke.......

Pilates kann aber auch dem Entstehen vieler Beschwerden, die durch Sport oder im Alter entstehen, vorbeugen.

Bei bestehenden Verletzungen/Beschwerden halten Sie bitte Rücksprache mit ihrem Arzt/ihrer Ärztin, bevor Sie mit dem Training beginnen. In dem Fall empfehle ich Ihnen erstmals ausschließlich Einzelstunden zu nehmen, da das Training individuell auf ihre Bedürfnisse angepasst werden kann.