Pilates bei Rückenbeschwerden

Die Ursachen für Rücken und Nackenbeschwerden sind vielseitig. Sie können sowohl durch zu wenig Bewegung im Allgemeinen (z.B.: sitzender Beruf, langes Autofahren), als auch zu viel einseitige Belastungen und Stress ausgelöst werden.

Oft kommt es zu Verspannungen, Schmerzen und Unwohlgefühlen, manchmal auch zu Bandscheibenvorfälle, Blockaden, Wirbelgleiten u.s.w.

Im Pilatestraining werden Kraft und Beweglichkeit gesteigert, die Ausrichtung des Körpers verbessert, falsche Bewegungsmuster positiv verändert, die Haltung korrigiert und der Körper wieder ins Gleichgewicht gebracht.

Zentral sind Kräftigung der Körpermitte (Powerhouse), sowie Aufrichtung und Beweglichkeit der Wirbelsäule. Schon bald werden die Beschwerden schwächer oder verschwinden gänzlich.